Bynder wurden letzte Woche zum „schnellst wachsenden Software Unternehmen der Niederlande” gekürt. Auf ein bemerkenswertes Investment und ein Gewinnwachstum von 252% folgte jeden Monat eine wachsende Zahl an Neuanstellungen. Aber wie schafft man es jeden Arbeitnehmer auf den selben Stand zu bekommen, um nachhaltiges Wachstum zu garantieren?

Keiner kann Dir den heutigen Tag vermiesen, denn Du hat einen neuen Job ergattert und das sollte gefeiert werden! Ein Höhenflug, der sich leider schnell in leichte Panik verwandeln kann: Habe ich die richtige Entscheidung getroffen, werde ich mich wohl fühlen, klinge ich wie ein Idiot, wenn ich das frage?

Glücklicherweise habe ich eine Woche vor meinem ersten Tag eine herzliche E-Mail bekommen, die den Nagel auf den Kopf getroffen hat. Die Nachricht hieß mich herzlich willkommen im Team, stellte mich meinem „Buddy” für die ersten Tage vor und zeigte Videos von meinen zukünftigen Kollegen, die mir über ihre Erfahrungen berichteten. Zusätzlich stellte sich der „Amsterdam Office Angel”, der die E-Mail gesendet hatte, vor und ich erfuhr, dass sie mich an meinem ersten Tag durch das Büro führen wird. Außerdem bekam ich einige hilfreiche Informationen und Unterlagen, welche sicherstellen sollten, dass die neuen Mitarbeiter einen reibungslosen Start haben.

Byndie werden.jpg

In der ersten Woche bei Bynder fängt man nicht direkt an zu arbeiten. Man beginnt mit der legendären Bynder Academy. Die Bynder Academy ist das hauseigene Trainingsprogramm, welches alle neuen Mitarbeiter in die Bynder Kultur, die Abteilungen und vor allem in HWR (how we roll) einweiht.

Zuerst trifft man alle anderen „Newbies”. Einige von ihnen kennt man schon, weil sie mit dir an einem Tisch sitzen, andere kommen aus den Büros in Barcelona oder Boston und wurden für die Academy extra eingeflogen. Während des Trainings stellen sich alle Abteilungen vor und erklären ihre Aufgabenbereiche und noch wichtiger, wie man sie erreichen kann. Darüber hinaus gibt es Workshops, die einem helfen die Bynder Software perfekt kennenzulernen. Dabei haben wir beispielsweise ein neues Brand Portal für eine imaginäre Marke erstellt, alle Module erkundet und unseren ersten Workflow im Marketing Projekt Management Modul erstellt. Der Workflow ermöglicht es, gewisse Aufgaben bestimmten Personen zuzuweisen. Als ich mich das erste Mal bei meinem Bynder Account anmeldete, sah ich verschiedene Aufgaben, wie „meinen Laptop konfigurieren”, „ein neues Profilbild machen zu lassen” und „mein LinkedIn Profil im Bynder Style anzupassen”. All das trägt dazu bei, dass alle neuen Mitarbeiter im handumdrehen on brand sind.

Alle Funktionen auf einmal so ausführlich kennenzulernen war zuerst etwas überfordernd. Aber nachdem wir alle unsere Fragen gestellt hatten, setzen sich alle einzelnen Puzzleteile Schritt für Schritt zum Ganzen zusammen. Als unser Head of Training sah, dass wir begannen zu verstehen, machte er ein Geräusch, als würde eine Bombe explodieren, um zu verdeutlichen, dass der Knoten geplatzt war. Das zeigte mir das erste Mal, dass ein guter Sinn für Humor bei Bynder sehr wertgeschätzt wird. Eine Besonderheit, die mir auch auffiel, als ich das Büro in Rotterdam besuchte: Die Kaffeemaschine wurde umprogrammiert und bot nun Coder Fuel, zwei Esspressi und Holy Water an.

Bynder Coffee Machine.jpg

Ganz egal, ob man neu bei Bynder ist, oder schon einer der älteren Hasen - es herrschen flache Hierarchien und jeder kann sich in seiner Position weiterentwickeln. Dies liegt ganz allein in der eigenen Hand.

Die Auswahl an Möglichkeiten ist riesig und wenn du eine gute Idee hast, dann los! Du denkst dir jetzt wahrscheinlich, wo habe ich das schon einmal gehört? Bestimmt nicht von einem Unternehmen, das nur viel Lärm um nichts macht. Unbegrenzter Urlaub, wöchentliche Massagen und kostenloses Mittagessen sind nur der Anfang. Bynder investiert wirklich in seine Mitarbeiter. Dies beruht auf gegenseitigem Vertrauen und einer starken Vision von Freiheit und Mitarbeiterzufriedenheit. Jeden Monat treten zahlreiche zertifizierte Byndies – ja es gibt wirklich eine Prüfung – Bynder bei und werden mit den hilfreichen Informationen und dem richtigen Werkzeug in die Welt geschickt. Ich habe mich nie freier als in diesem Büro gefühlt, das ironischerweise in der Vergangenheit als (politisches) Gefängnis genutzt wurde.

Bynder Certificate.jpg

Wir suchen immer nach neuen Mitarbeiter, die unseren Traum teilen! Tweet: Wir suchen immer nach neuen Mitarbeiter, die unseren Traum teilen! Und wer weiß, vielleicht bin ich ja irgendwann dein „Buddy“.

Jetzt bewerben