“Ich wurde nicht auserwählt, der Erste zu sein. Ich war nur auserwählt diesen Flug zu steuern, der in der ersten Landung mündete. Die Umstände haben mir zu dieser speziellen Rolle geholfen.”                                                                                        

Neil Armstrong

Als Apollo 11 in den Weltraum befördert wurde, schlug Neil Armstrongs Herz mit 100 Schlägen pro Minute. Das Risiko war hoch: Einige Jahre zuvor ließen die Freunde und Kollegen von Apollo 1 ihr Leben. Anders als bei vorigen Versuchen der NASA lag das Ziel von Apollo 11 nur in einer sicheren Landung auf dem Mond, nicht auf einer bestimmten Stelle aufzusetzen. Trotzdem lag der Unsicherheitsfaktor in der Luft.

Ungewissheit ist die prägende Eigenschaft einer jeden Heldentat. Astronauten und Ingenieure können jede Sekunde einer Expeditionen vom Startvorgang bis zur Landung im Detail planen, aber sie können nicht die zeitliche Reihenfolge planen. Sie können weder technischen Fehlfunktionen voraussagen, noch Irrfahrten vorausberechnen.

Business Innovation wird auch durch Ungewissheit definiert. In einem instabilen Markt zu konkurrieren, kann sich ähnlich anfühlen wie einen Blindflug ins All zu steuern, ohne auf externe Kommunikation zurückgreifen zu können.

Während der technische Entwicklungsvorgang unvorhersehbar ist, steht für Bynder fest, dass das Feedback von Kunden der zentrale Punkt der Softwareentwicklung ist. Unsere Roadmap wird immer an die Kundenbedürfnisse und -wünsche angepasst. Es ist von elementarer Bedeutung für uns, dass wir in jedem Prozessschritt Kundenfeedback miteinfließen lassen. 

Bynder beschäftigt junge und hungrige Talente, die nie den Blick für die Entwicklungen auf den Märkten verlieren und davon profitieren. Dies verschafft uns die Fähigkeit, konstant neue Chancen zu nutzen, ohne die Grundwerte aus den Augen zu verlieren.

Jüngste Nachforschungen haben ergeben, dass 90% aller Anwender organisatorische Anpassungsfähigkeit von entscheidender Bedeutung für den Geschäftserfolg und als gleichzeitige Wertsteigerung mit der Zeit sehen. In unsicheren Zeiten Kundenloyalität generieren zu können, kann Unternehmen nicht nur beim Überleben helfen, sondern ebenfalls darin, zum Marktführer aufzusteigen. Die Vorteile ein Unternehmen flexibel wirken zu lassen, sorgt für gesteigerte Einnahmen, höhere Kundenzufriedenheit, größeren Marktanteil und kürzere Produkteinführungszeiten. 

Ungewissheit relativiert drei Dinge für Unternehmen:
1. Die Erkenntnis, dass Zielkunden erlauben, dass ihre Probleme besser als durch die Konkurrenz gelöst werden.
2. Ein Markenversprechen aufzustellen ist von elementarer Bedeutung.
3. Der Fokus auf Innovation wird der Schlüssel für den Erfolg des Produktes. 

Bynder wurde als “turbulent” für unsere Branche bezeichnet, dass ebenfalls als einschüchternd gesehen werden kann. Jedoch nehmen wir das als Zuspruch und arbeiten momentan daran, aus dieser Turbulenz Gold werden zu lassen.

Bynder wurde als turbulent für unsere Branche bezeichnet

Bynder wirkt, um das Leben eines Marketingfachmanns einfacher zu gestalten. Finden Sie mithilfe unserer Kundenreferenzen mehr darüber heraus, wie wir es erfolgreich umgesetzt haben.