Der vor kurzem veröffentlichte Report des Content Marketing Institute "B2B Content Marketing Bericht 2014: Benchmarks, Budgets und Trends" zeigt die Top 5 Ziele von Marketing Managern in 2014 auf. In diesem Blog Post möchte ich Ihnen erklären, wie Brand Management Systeme Ihnen dabei helfen können diese Ziele zu erreichen. 

1) Markenbekanntheit (Brand Awareness)

Brand Awareness ist das wichtigste Ziel in 2014. Um den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke zu erhöhen, sollten Sie überall präsent sein, wo Sie Ihre Zielgruppe potentiell erreichen können. Dieses Jahr ist es besonders wichtig, dass Sie das Internet als Kommunikationskanal miteinbeziehen. Besonders wichtig für kleinere und mittlere Unternehmen, die es sich nicht leisten können Millionen in große Branding-Kampagnen und TV-Werbung zu investieren bietet dies eine kosteneffiziente Möglichkeit die Brand Awareness zu erhöhen. Ein Unternehmens-Blog und Social Media sind ein guter Weg, Ihre Zielgruppe auf einem direkten Weg mit relevanten Themen anzusprechen. 

Brand Management Software kann dabei helfen, Ihre Content-Produktion zu optimieren und die Time to Market neuer Inhalte, wie Blog-Posts, Videos, Fachartikel usw. drastisch zu reduzieren. Darüber ermöglichen diese Systeme es auf kontrollierte Weise sicherzustellen, dass nur Inhalte veröffentlicht werden, die zu 100% im Einklang mit Ihrer Corporate Identity stehen. Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema.

2) Mehr Leads generieren 

Als Marketier ist es eine unserer Hauptaufgaben neue Kontakte zu generieren. Das Ziel ist es hierbei nicht nur die Anzahl der Leads zu erhöhen, sondern auch deren Qualität. Im Jahr 2014, sollten Sie daher versuchen, Ihre Zielgruppe durch mehrere Kanäle gleichzeitig anzusprechen (Multichannel-Marketing). Wenn Sie bisher den mobilen Kanal noch nicht nutzen um Ihre potenziellen Käufer zu erreichen, verzichten Sie auf eine Menge Leads. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Website mobil optimiert ist. 

Brand Management Systeme automatisieren die Optimierung für Sie. Digitale Inhalte, wie Videos und Produktbilder, werden automatisch in Web-Formate optimiert und automatisch auf Ihrer Website ausgespielt, ohne jegliches manuelles Zutun. Dies wirkt sich indirekt auch auf Ihren Websitetraffic aus, weil sich durch die Optimierung Ihre Suchmaschinen Rankings erhöhen werden - den Google liebt mobil-optimierte Websiten.

3) Neukundengewinnung 

Die Umwandlung eines Interessenten in einen Kunden ist der schwierige Teil unserer Arbeit. Es gehört es auch zu unseren Aufgaben, dem Vertriebsteam dabei zu helfen, mehr Interessenten in zahlende Kunden zu verwandeln, denn wir statten Sales mit den benötigten Werkzeugen aus.  

Brand Management Lösungen helfen Ihrem Vertrieb dabei, ihr volles Potential auszuschöpfen, indem Sie die benötigten Ressourcen bereitstellen, wann immer diese benötigt werden. Sales Apps, verbinden Ihre Vertriebsflotte unterwegs mit Ihrem Ressourcenpool - online und offline. Diese mobilen Applikationen werden besonders in der Mode und Immobilienbranche genutzt, weil die Salesagenten die neusten Produktbilder und zugehörigen Produktinformationen, wie Preise, Farbschemata usw. immer zur Hand haben. Ein solches System gibt dem Verkaufsteam viel mehr Flexibilität und Zeit, sich auf den eigentlichen Verkauf zu konzentrieren. 

4) Branchenexperte werden 

Wenn es um Vertrauen und Markenbekanntheit geht, ist es entscheidend von Ihrer Zielgruppe als Branchenexperte betrachtet zu werden. Als Branchenexperte stehen Sie an der Spitze und können die Nachfrage Ihrer Kunden steuern und den Markt definieren. Der Weg dort hin ist lang und steinig - vor allem wenn es viele Konkurrenten gibt. Auch hier spielt die Kommunikation relevanter Inhalte eine wichtige Rolle. Blogging und Fachartikel helfen Ihnen dabei Ihre Kompetenz und Expertise unter Beweis zu stellen. Eine Brand Management Lösung kann Ihnen dabei helfen, relevante Inhalte in kürzester Zeit zu produzieren und auszuspielen. 

5) Kundendialog

Im Austausch mit dem Kunden zu stehen und ein Ansprechpartner für Branchen-relevante Themen zu sein ist essentiell. Sie sollten Ihren Kunden daher eine Plattform bieten, wo dieser Dialog entstehen kann. Oft genutzt wird dafür Social Media. Brand Management Tools, wie Bynder, helfen Ihnen dabei visuelle Medien im Einklang mit der Corporate Identity zu erstellen und diese in allen Social Media Kanälen auszuspielen.