Digital Asset Management

Exportieren von Metadaten

Metadaten zu exportieren war noch nie so einfach! Wir sind uns sicher, dass Sie Bynder’s neue Funktion lieben werden:

Exportieren von Metadaten

  • Wenn Sie eine Datei bei Bynder mitsamt Metadaten exportieren möchten, wählen Sie “Include XMP Metadata” aus. Sollten Sie die originalen Metadaten zuvor aktualisiert haben, also z.B neuer Titel, Beschreibung oder Autor hinzugefuegt haben, werden diese direkt in die Metadaten der zu exportierenden Datei eingebettet. Sollten Sie kein Häkchen bei “Include XMP Metadata” setzen, laden Sie die Originalversion ohne Updates runter.
  • Wählen Sie “Include CSV Metadata” aus, downloaden Sie nicht nur die Datei selbst, sondern gleichzeitig eine separate CSV-Datei mit allen Metadaten. 
  • Es ist zudem möglich, die beiden Optionen miteinander zu kombinieren.

Einstellung von Abhängigkeiten für Meta Informationen via API 

Kunden können jetzt Abhängigkeiten für die Meta Informationen mithilfe von APIs einstellen. Dies ist insbesondere hilfreich für alle Kunden, die regelmäßig eine große Anzahl von Medien hochladen.

Vorbestimmung von Dateinamen

Wenn Sie eine Datei exportieren, können Sie jetzt spezifische Regeln für den Dateinamen vorbestimmen (Zum Beispiel können Sie festlegen, dass alle exportierten Dateien das Jahr, das Land und die Stadt im Titel tragen.)

Vorschau im DAM

Wenn Sie eine Vorschau im DAM schließen (um z.B. Guidelines zu überprüfen oder an einem Projekt weiterzuarbeiten), wird Ihre vorherige Suche automatisch gelöscht und zurückgesetzt.

Vorschau im DAM

Neue Suchfunktion

Ab sofort können wir auf Wunsch eine große und übersichtliche Suchfunktion ganz oben in Ihrem Dashboard integrieren (zusätzlich zu Ihrem gewöhnlichen Homebildschirm).

Neue Suchfunktion

Einstellung von PIM

Für Kunden, die unser Product Information Management (PIM) Modul nutzen, wird zukünftig die Suche nach Produkten noch einfacher. Mithilfe von Related Assets 2.0 erhalten Sie mit nur einem Klick auf das gewünschte Produkt, eine Gesamtübersicht über alle ähnlichen, verfügbaren Produkte.

Einstellung von PIM

Hinzufügen eines Download Disclaimers

Ab sofort ist  es möglich, das folgende Pop-up Fenster (oder ein ähnliches) im System zu aktivieren:

Hinzufügen eines Download Disclaimers

Der Benutzer muss die Restriktionen akzeptieren, bevor die Datei runtergeladen werden kann. Wenn der Benutzer auf “Akzeptieren” klickt, wird die Annahme automatisch im System hinterlegt.

Transparenz mit PNG-Dateien

Eine große Anzahl unserer Kunden arbeiten mit TIF-Dateien - eine Bildformat-Datei für qualitativ hochwertige Grafiken. TIF-Dateien werden auch TIFF (“Tagged Image Format File”) genannt. Ein Vorteil von TIF besteht darin, dass die Datei einen transparenten Hintergrund besitzen kann. Dies wird oft wie folgt dargestellt:

Transparenz mit PNG-Dateien

Bynder kann zwei verschiedene Bildformate für TIF-Bilder erstellen: JPG und PNG. Eine PNG (Portable Network Graphics) Datei ist ebenfalls eine Rastergrafik-Datei, die Transparenz unterstützt. Sie ist jedoch komprimierter und eignet sich deshalb sehr gut für das Internet. Seit dem letzte Update können ab sofort PNG-Dateien mit der Transparenz der Original-TIF-Datei im System erstellt werden. 

Brand Shop

Behalten Sie Ihr zuvor bestimmtes Budget im Blick, ab sofort wird es oben rechts auf Ihrem Bildschirm angezeigt:

Brand Shop

Marketing Projekt Management/ Web-to-Print

Templates selber erstellen

Nehmen Sie kleine Änderungen in Ihren Web-to-Print Templates ab sofort selbst vor (wie z.B. die Sprache anpassen oder eine Kollektion mit einer anderen austauschen).

Neues Layout

Wir haben das Layout der einzelnen Phasen unseres Marketing Projekt Management Moduls verbessert. Mithilfe dieses neuen Designs können Sie Details zu Ihren einzelnen Projekten bereits in der ersten Phase besser überblicken. Alle Projektinformationen werden auf der linken Seite Ihres Bildschirms angezeigt.

Anhänge hinzufügen

Anstelle von umständlich auszufüllenden Vorlagen, können Sie jetzt einfach ein Dokument mit klaren Anweisungen zu Ihrem Projekt hochladen. Dieses ist während des gesamten Projektverlaufs auf der linken Seite Ihres Bildschirms sichtbar.

Anhänge hinzufügen

Ab sofort können Benutzer zudem Anlagen bereits in den Voreinstellungen einer Kampagne hinzufügen. Öffnen Sie hierzu die gewünschte Voreinstellung, scrollen Sie bis zum Ende hinunter und hängen Sie eine Datei an:

Die gewünschte Voreinstellung
Sollte ein Kunde beispielsweise eine spezielle PDF-Datei mit Briefings für alle Jobs verwenden, muss diese zukünftig nicht mehr jedes Mal manuell hinzugefügt werden, sondern wird bei der Erstellung einer neuen Kampagne, aufgrund der Voreinstellung automatisch angehängt.