Bynder Marketing Insights Blog

Warum Marketing Resource Management (MRM)?

Written by Lidia Lüttin | 23 Februar 2014

Mit unserem neuesten Update (Bynder 4.0)  haben wir Bynder von einer Digital Asset Management Software in eine Marketing Resource Management Software (MRM) erweitert. Dies ist eine tolle Gelegenheit, Ihnen zu erklären, was MRM ist und warum es in keinem Unternehmen fehlen sollte. 

Digital Content Marketing 

Im Mittelpunkt einer jeden digitalen Content Marketing Strategie stehen visuelle Medien. Ob es nun Bilder zur neuen Corporate Social Responsibility Kampagne auf Facebook von G-Star sind oder die neue Broschüren für die Zulieferer von DeLaval.

In früheren Blog Posts haben wir bereits über den Nutzen und Anwendungsfall von Digital Asset Management (DAM) berichtet. 

Das wichtigste Merkmal von DAM ist es, Brand & Marketing Managern eine zentrale und von überall zugängliche Plattform zu bieten, mit dem sie ihre Brand Assets (z.B. Marketing Materialien) verwalten und an verschiedene Marketing Kanäle freigeben können. 

Eine digitale Content Strategie ist heutzutage entscheidend für eine wirkungsvolle Branding Kampagne. Dies zieht unmittelbar nach sich, dass der Inhalt, welcher in der Unternehmenskommunikation benutzt wird, kontinuierlich erstellt, erneuert und bearbeitet werden muss. Ohne ein Brand Management System nehmen diese einfachen Aufgaben viel Zeit von Marketing Managern in Anspruch. Oft werden deshalb solche Tätigkeiten an teure Agenturen ausgelagert oder es werden neue Mitarbeiter eingestellt. 

Hier kommt Marketing Resource Management Software ins Spiel:

MRM Systeme, oder oft auch als Brand Management Lösung bezeichnet, ermöglichen es Unternehmen Marketingprozesse, wie die Erstellung neuer Marketing Materialien, Koordination mit Agenturen & Zulieferern, Distribution von Medien, Kommunikation der Markenwerte usw. zu automatisieren. So werden Brand Managern viele kleinere, aber zeitraubende Aufgaben abgenommen. So haben diese mehr Zeit sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und eine starke Marke zu bilden. 

Was muss ein MRM System leisten?

Um die Effizienz in Marketing Abteilungen zu erhöhen, müssen alle digitalen Medien auf einer zentralen, von überall aus zugänglichen Plattform verfügbar sein. Wenn Sie Ihre Medien nicht effektiv verwalten, können Inhalte verloren gehen, doppelt gekauft werden und fehl am Platz sein. Als Ergebnis, werden Sie Schwierigkeiten bei der Wiederverwendung feststellen.

Verwalten von Medien bedeutet auch effektive, schnelle und einfache Übertragung von Medien, sowohl intern als auch extern. Wir haben bereits erklärt, dass MRM bei der Automatisierung hilft und Ihre Marketing-Kommunikation optimiert. Allerdings stehen die meisten Vermarkter auch regelmäßig in Kontakt mit Behörden, Kunden oder Lieferanten. Daher ist es wichtig, einen klaren und praktischen Überblick über die Medienerstellung zu behalten... es versteht sich von selbst, dass das Versenden großer Mengen von Dateien per E-Mail unmöglich & unsicher ist.

Welche konkreten Aufgaben erfüllt ein Marketing Resource Management System?

  • Die richtigen Marketing Materialien immer zur Hand. Marketing Manager sind mit den notwendigen Mitteln ausgestattet, um schnell und einfach auf Brand Assets, wie Logos und Banner, zugreife zu können und diese auf verschiedenen Kanälen zu einsetzen. Lesen Sie mehr über Media Asset Management
  • Koordinierung von Aufgaben in Ihren digitalen Content Projekten. Beziehen Sie interne und externe Parteien in Ihr Medienmanagement mit ein. Legen Sie Rollen fest und setzten Sie Deadlines. Lesen Sie mehr über Workflow Management
  • Optimierung und Erleichterung der Zusammenarbeit mit externen Partnern (Agenturen, Kunden, Lieferanten). Reduzieren Sie den Kommunikationsaufwand und automatisieren Sie die Koordination von Review und Freigabeprozessen bei der Medienerstellung. Lesen Sie mehr über Workflow Management.
  • Automatisierung und Optimierung der Kreation von neuen Medien (wie z. B. Visitenkarten und Poster). Reduzieren Sie die Auslagerung von kleineren, aber zeitintensiven Aufgaben an Agenturen. Lesen Sie mehr über Publishing on Demand
  • Dokumentation & Kommunikation der Corporate Identity. Aktualisieren Sie Brand Guidelines einfach & schnell und stellen Sie Partnern, Zulieferern & Mitarbeitern eine zentrale Anlaufstelle bereit. Lesen Sie mehr über Corporate Identity Portale

Marketing Resource Management und Brand Management Systeme können das Leben von Marketing Managern stark vereinfachen. Bynder kombiniert die oben genannten Funktionen in einem zentralen System: das "Bynder Enterprise Brand Portal". Sie fragen sich wie das funktionieren soll? Schauen Sie sich ein solches Brand Management System doch einfach mal in dieser online Demo an.