Lernen Sie Martine Niermans, Bynder’s Customer Success Manager, kennen. Martine arbeitet seit September 2014 bei Bynder, aber heute kann sich bereits keiner mehr eine Zeit ohne sie vorstellen.

Welche Aufgabe hast Du bei Bynder: Wir versichern, dass der Kunde erfolgreich wird, nachdem er unser Brand Portal erworben hat. Wir sorgen zudem dafür, dass unser System korrekt implementiert wurde und überprüfen dies, sobald unser Bynder Brand Portal aufgesetzt und live geschaltet ist. Darüber hinaus helfen wir bei technischen Herausforderungen.

Ich liebe meinen Job, weil… er animierend, temporeich und mit jungen, kreativen Menschen erfüllt ist, die hart arbeiten, aber auch immer Zeit für Spaß und zum Lachen haben. Wir arbeiten mit unglaublich talentierten Menschen zusammen, die immer darauf bedacht sind persönlich zu wachsen - und somit auch unser Unternehmen. Wir haben eine “keine Grenzen, keine Limits” -Mentalität und versuchen bodenständig zu bleiben. Dies ist die größte Stärke unseres Unternehmens.

Fun Fact über mich: Ich gucke ziemlich gern Polo und ich liebe warmes Wetter. Ich kann mir definitiv keinen Urlaub vorstellen, bei dem ich keinen Sand unter meinen Füßen fühlen kann. Außerdem habe ich dieses seltene Talent, wenn ich irgendwo hinfahre, den Weg für immer behalten kann. Leider ziemlich unbrauchbar bei all den verfügbaren Technologien heutzutage.

Welches ist die größte Herausforderung als Frau in der Technologie-Branche: Es geht vor allem darum, wie man seine Umwelt wahr nimmt. Ich sehe vor allem Chancen. Ich bleibe mir selbst treu, sodass es egal ist, ob ich ein Mann oder eine Frau bin - in jeglicher Branche. Denn man kann alles erreichen, wenn man seinen Fokus darauf setzt.

Welches Kompliment hat Dir am meisten geschmeichelt: Eine Inspiration für andere zu sein, indem man immer sein bestes gibt - wenn man daran glaubt, kann man alles erreichen.

Welches sind Deine beruflichen Ziele: Wenn man versucht jedes einzelne Detail seiner Karriere zu planen, steht man sich am Ende selbst im Weg und hindert sich daran zu wachsen. Greifbare Chancen werden so definitiv verpasst - deshalb halte ich mir alle Optionen offen. Wer weiß, vielleicht werde ich ja nächstes Jahr Präsidentin!

Irgendetwas anderes, was Du uns noch verraten möchtest: Mein Vater hat mich gelehrt, immer am lautesten über meine eigenen Witze zu lachen.